Partner werden

Willkommen im Team!

Wir möchten die einzelnen Events nur mit Partnern realisieren, die unsere Freude am Projekt und unsere Motivation bei der Umsetzung teilen. Anders gehts gar nicht.

Hinter Coromedy steht die Idee in dieser etwas anderen Zeit etwas einmal anders anzupacken und ein paar Muster zu brechen: Keine unproduktiven Sitzungen, keine bezahlte Werbung, kein kompliziertes Ticketing. Ein paar Anrufe und E-Mails, ein Augenschein vor Ort et voilà, der Event steht! Für den Abend müssen sich die Gäste lediglich anmelden und bezahlen dann an der Abendkasse 40 Franken pro Person. Das ist wirklich mehr als fair. Coromedy ist ein Spassprojekt und keine Cash-Cow. Den Spass haben wir bist jetzt bei allen Gesprächen mit Interessierten gespürt.

Im Gegensatz zu Corona stösst Coromedy überall auf Begeisterung ;-) In Valzeina fand am 27. Juni die Première statt. Der Verein «Kultur am Pass» hat den lustigen Risotto-Plausch spontan ins 1. August-Programm der Lenzerheide integriert. Die Alp Nurdagn sieht schon jetzt nach einem Tournee-Höhepunkt aus: Der Parkplatz liegt auf 2340 Metern und der Reis braucht wahrscheinlich eine Stunde bis er durch ist …

Was du dich die ganze Zeit fragst …

Wer eignet sich als Partner?
  • Gemeinden, Vereine
  • Hotels, Gasthäuser, Agriturismi
  • touristische Leistungsträger
  • in der Region verwurzelte Private
Was erwarten/brauchen wir?
  • 50 bis 80 Zuschauer
  • einen geeigneten Spielort
  • Bänke, Tische, Stühle
  • Strom für Licht und Ton
  • Geschirr und Besteck
Was bringen wir mit?
  • Bühne,Technik, Licht und Ton
  • Pfanne plus Kochsachen
Was kostete es?
  • pro Person 40.– (Food & Show)
  • Getränke sind nicht inklusive
  • es gibt keine zusätzlichen Kosten
Wie kann man selber verdienen?
  • Getränkeverkauf
  • Marktstand mit regionalen Sachen
Was bekommen die Partner?
  • Einfache Plakate A3, Handzettel A6
  • Bilder für Web und Social Media
  • Link auf unserer Website
  • Anmelde-Dings auf der Website

Food | Zuerst kocht Rolf Schmid auf dem Holzfeuer seines originellen grossen Ofens für alle seinen legendären Risotto. Man kann ihn dabei hautnah erleben, ein Selfie machen oder mit ihm über Risotto oder Ristretto philosophieren. Zum Risotto gibts einen Salat, vielleicht noch eine kleine Überraschung und natürlich etwas zu trinken (das Getränk ist nicht im Preis enthalten).

Fun | Dann wird's lustig. Rolf betritt die 2 x 1 Meter kleine Minibühne und gibt Vollgas: Rund eine Stunde lang bringt er seine Highlights und lupft den Vorhang sogar für ein paar exklusive Momente aus dem kommenden 2021er Programm «Echt jetzt?». Nach den Zugaben genehmigt man sich vielleicht noch eine Absacker und dann geht man glücklich und pappsatt heimwärts. Ein perfekter Sommerabend!


Let’s make Nägel mit Köpfen

  • Das Ende der Welt ist manchmal der Anfang einer Idee. Oder einer Tournee.

  • Das Ende der Welt ist manchmal der Anfang einer Idee. Oder einer Tournee.

Rolf Schmid als Location Scout auf Alp Nurdagn auf 2261 Metern (für den Auftritt am 15. August 2020)

Hier kann man schreiben
was man will, denn das liest
sowieso niemand.

  • E-Mail: info@coromedy.ch
  • Telefon +41 (0) 79 261 52 42
  • WhatsApp
  • Youtube

coromedy.ch | Rolf Schmid + Hardy Hemmi

© 2020 by
Hardy Hemmi

Hier ein paar Links